Geld verdienen im Internet.

Wie man online Geld verdient, durch gute Ideen und Heimarbeit.

Willkommen auf meinem Blog. Seit 2 Jahren habe ich mit der Erstellung von Webseiten Geld verdient. Seit einem Jahr verdiene ich 100 Euro pro Tag durch harte Arbeit, aber hat sich gelohnt. Ich habe jetzt meinen Job gekündigt. Auch Sie sollten nicht aufgeben.

Dieser Blog ist ein Leitfaden für einige der besten Ideen, wie man über das Internet nur mit einem Computer und Verstand, Geld verdienen kann. Auch werde ich andere Arten der Heimarbeiten erwähnen. Aber diese Seiten widmen sich in erster Linie dem Online-Geldverdienen.

Das Geheimnis des Geldverdienens ist nicht für einen gut bezahlten Job zu arbeiten, sondern kreative Lösungen für die Probleme anderer zu finden. Ich füllte diesen Blog mit hunderten von Ideen, wie Sie Geld sowohl online als auch in Ihrer Nachbarschaft machen können.

Auch finden Sie in der Finanzberatung einige Ideen für das Geldverdienen für Menschen, die von zu Hause aus arbeiten wollen.

  • Online Geld verdienen im Internet.
  • Geld verdienen mit YouTube und Facebook.
  • Andere Ideen der Heimarbeit.
  • Finanzberatung.
  • Teilzeitarbeit von zu Hause aus.
  • Teilzeitarbeit für Personen unter 18 Jahren.

Viel Spaß!

Geld verdienen im Internet – 12 schnelle Tipps:

  1. Der erste Schritt ist nicht mehr nach Dingen zu googlen, wie zB.: „wie man online Geld verdient.” Nicht darum, weil Sie kein Geld online verdienen wollen, sondern weil die Information die Sie finden werden zu 90% Schrott ist, und nur jemanden anderen hilft, Geld zu machen.
  2. Werden Sie langsam reich. Arbeiten Sie hart.
  3. Zahlen Sie nicht für einfache und bewährte Anleitungen zur Erreichung dieses Ziels. Insbesondere sollten Sie nicht jemanden dafür bezahlen, Ihnen beizubringen, wie man Handbücher oder Ebooks schreibt oder verkauft, die davon handeln, wie man online Geld verdienen kann.
  4. Konzentrieren Sie sich auf die knappe Online-Ressource: Aufmerksamkeit. Wenn Sie einen einfachen Weg suchen, um billig Aufmerksamkeit zu erregen und diese in Bargeld zu verwandeln, werden Sie scheitern. Die Aufmerksamkeit, die Sie wollen, ist nicht billig. Sie ist nur schwierig über SEO zu erreichen. Finden Sie stattdessen heraus, wie man „teure” Aufmerksamkeit verdient.
  5. Neben der Aufmerksamkeit, sollten Sie sich noch auf Vertrauen konzentrieren. Vertrauen ist noch schwieriger als Aufmerksamkeit.
  6. Machen Sie sich nicht so viele Gedanken über den „Online“-Teil. Stattdessen finden Sie heraus, wie man Wert kreiert. Der Online-Teil wird für sich selbst sorgen.
  7. Beenden Sie noch nicht Ihren normalen Job. Starten Sie mit der Onlinearbeit abends und am Wochenende, um zu lernen und dort kleine Fehler zu machen.
  8. Bauen Sie sich einen Ruf in der Öffentlichkeit auf.
  9. Spezialisierung. Keine Nische ist zu klein.
  10. Verdienen Sie erst Geld im kleinen Rahmen und bauen Sie es dann gnadenlos aus.
  11. Jagen Sie nicht den gestrigen Online-Modeerscheinungen hinterher.
  12. Scheitern. Scheitern Sie oft und scheitern Sie billig. Dies ist das beste Geschenk, dass uns das Internet gegeben hat. Lernen Sie aus Ihren Fehlern und versuchen Sie es erneut. Es dauerte 9 Monate, bevor ich 50 Euro pro Tag machen konnte.

Geld verdienen im Internet – Ist es möglich?

Sie könnten Menschen treffen, die ein Vollzeit-Einkommen im Internet erreichen und nicht länger ihrer normalen Arbeit nachgehen. Aber haben Sie jemals jemanden getroffen, der dies tatsächlich erreicht hat?

Nun, die Chancen stehen gut, dass Sie so jemanden schon einmal getroffen haben, ohne es zu wissen. Ich habe erst vor 1 Jahr mein Online-Geschäft angefangen und ich freue mich jetzt über ein Vollzeit-Einkommen. Und ich bin nicht der einzige, und hier ist warum:

Der durchschnittliche Amerikaner verbrachte 38,6 Stunden pro Monat online im Jahr 2011. Die italienischen Internet-Nutzer verbrachten 18,1 Stunden, in Deutschland sind es 25,2 Stunden und in Großbrittanien 39 Stunden. Das ist eine Menge Zeit und Geld. Im Jahr 2010 konnte in Amerika die Online-Zeit zum ersten Mal die Fernseher-Zeit übertreffen. Kombiniert man dies mit der Tatsache, dass die Verbraucher sich zunehmend für das Internet entscheiden, um ihre Einkäufe zu erledigen, dann werden Sie feststellen, dass die Zukunft den Internet-Anbietern gehört.

Geld verdienen im Internet: Wie viel können Sie online verdienen?

Nun, die besten YouTube-Partner verdienen mehr als 250.000 Euro pro Jahr allein von YouTube-Videos und Google AdSense-Anzeigen und der Partner Amazon kann noch viel mehr. Affiliate-Marketing hat sich auch als sehr profitabel in den letzten Jahren erwiesen und konnte langsam Google Adsense-Ergebnisse überholen.

Hier sind Beispiele der Besten 7 Google Adsense-Verdiener weltweit (2011).

7. Joel Comm

E-Book-Verkauf

24.000 $ pro Monat

Joel Comm ist ein amerikanischer Autor und Internet-Marketer, der berühmt für sein 2006 erschienenes Buch Der AdSense-Code ist: Was Google dir nicht über das Geld verdienen auf Adsense erzählt; er veröffentlichte auch ein Buch namens „Twitter Power“: Wie Sie Ihren Markt mit einem Tweet dominieren. Schauen Sie sich Joel Comms AdSense-Einnahmen hier an

6. Tim Carter

AskTheBuilder.com

30.000 $ pro Monat

Tim Carter ist ein qualifizierter Installateur, der seine eigene Radio-Show besitzt und häufig Fernsehauftritte hat; er ist der Gründer von Askthebuilder.com. Zahlreiche Quellen sagen, dass Tim Carter rund 30.000 $ pro Monat durch Google Adsense macht.

5. David Miles Jr. & Kato Leonard

FreeWebLayouts.net

$ 100.000 pro Monat

Nach diesem Artikel der Washington Post verdienen David Miles Jr. & Kato Leonard $ 100.000 pro Monat durch Google Adsense mit ihrer Internetseite Freeweblayouts.net, die kostenlose Myspace Designs anbietet.

4. Jason Calacanis

Weblogs, Inc.

$ 120.000 pro Monat

Jason Calacanis ist der Gründer des Weblogs, ein Netzwerk von Blogs, dass $ 4.000 pro Tag durch Google Adsense erreicht; offenbar beeindrucke es Google so sehr, dass sie Weblogs als Fallstudie verwenden. AOL ist derzeit der Besitzer von Weblogs, denn er verkaufte es für $ 25 Millionen Dollar.

3. Jeremy Schoemaker

Shoemoney

$ 140.000 pro Monat

Jeremy Schoemaker ist ein Internet-Marketing-Superstar; er ist ein Suchmaschinen-Marketer, der sehr gut mit Suchmaschinen umgeht und weiß, wie er seine Internetseiten korrekt einsetzt. Er weiß genau, wie man die Vorteile von Adsense nehmen kann und am meisten Geld aus den Programmen verdienen kann.

2. Kevin Rose

Digg.com

$ 250.000 pro Monat

8,5 Millionen monatliche US-Besuche allein

Kevin Rose begann mit Digg bereits im Jahre 2004; Digg ist eine der größten Nachrichten-Seiten mit über 200 Millionen Seiten-Besuchen pro Monat und 400.000 Mitgliedern. Man geschätzt, dass er 250.000 $ im Monat allein durch Google Adsense verdient.

1. Markus Frind

PlentyOfFish.com

$ 300.000 pro Monat

Monatlich 145 Millionen Besuche.

Deutsche, Französische und Italienische Google Adsense-Partner erklimmen die Bestenliste und viele verdienen schon 1000 € pro Tag.

Es ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Ich möchte betonen, dass es harte Arbeit erfordert. Und Nachforschungen. Und die können Sie mit dem Lesen meines Blogs anfangen. :)

-Geld Verdienen Im Internet-.